Youth Activist Camp 2019

Bock was zu verändern? Sei dabei beim Youth Activist Camp!

(Für dieses Jahr haben wir alle unsere Teilnehmenden zusammen – Bleibe am Ball, hoffentlich sehen wir uns bald auf einer unserer zukünftigen Veranstaltungen!)

Das Youth Activist Camp 2019 ist eine internationale Jugendbegegnung in Berlin.
Vom 21. – 31. Juli 2019 kommen 60 Menschen aus aller Welt und Berlin für zehn Tage in Kreuzberg zusammen, weil sie Bock haben, etwas zu verändern. Aus über 7000 Bewerbungen haben wir bereits 30 internationale Teilnehmer*innen ausgewählt. Mit dabei sind Shaima aus dem Jemen, Liviu aus der Republik Moldau und Sofía aus Kolumbien – und Du?

Gemeinsam erarbeiten wir in zehn Tagen konkrete Handlungskonzepte für startklare Projekte, die bei unserem Kiezfest präsentiert werden.

Was wollen wir mit den startklaren Konzepten erreichen?
Wir arbeiten für Klimaschutz, Demokratie und Gleichberechtigung!

Unterstützt werden wir bei der Erarbeitung der Projekte von echten Profis wie z.B. den OrganisatorInnen der FridaysForFuture – Klimastreiks in Deutschland. Alle unsere Partner*innen findet ihr unten auf unserer Website.

Von der Ideenentwicklung, über Recherche, Planung und Finanzierung bis zur Umsetzung – Workshops und Dialogformate liefern Input zu verschiedenen Bausteinen des Projektmanagements – damit Ihr Eure Ideen umsetzen könnt.